Freitag, 13. August 2010

Und wenn du mal Sorgen hast...

tun diese Püppchen sicher gute Dienste.



Der Legende nach gab der Sonnengott der Prinzessin Ixmucane die Gabe, Probleme anderer Menschen zu lösen. Ixmucane gab diese Fähigkeit an sechs Vertreterinnen weiter.

Vor dem Zubettgehen erzählen die Kinder in Guatemala den kleinen Puppen ihre Sorgen. Wenn man sie weitererzählt hat, legt man die Püppchen unter das Kopfkissen. Am nächsten Morgen sind die Püppchen noch da, die Sorgen aber verschwunden!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für dein Posting ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...