Sonntag, 9. Oktober 2011

Mein neues Lieblingsteil

ist dieser süsse, wandelbare Utensilo. Als ich ihn bei JoSaSu gesehen hatte, wusste ich gleich: den muss ich haben! Voilà - hier ist er:
Ich habe ihn aussen mit Wachstuch genäht (so konnte ich mir das Vlies sparen), innen ist er aus Baumwollstoff. Er verfügt über zwei Taschen auf den jeweils gegenüberliegenden Seiten.
Wenn ich meine Häkelsachen mitnehmen will, verwandle ich ihn einfach in eine Tasche mit Henkeln.
Und wenn ich angekommen bin, lege ich einfach den Rand um, schiebe die Henkel darunter und schwupps - steht mein Utensilo und ich kann loslegen.

Und weil man, bzw. Frau, ja doch mehr als ein angefangenes Projekt hat, wird es wohl nicht mein letzter wandelbarer Utensilo bleiben :-).

Kommentare :

  1. Dein Utensilo gefällt mir wirklich gut. Und vor allem mit dem Wachstuch eine tolle Variante ;0) GLG-Annett

    AntwortenLöschen
  2. Hab mir schon das nächste Wachstuch besorgt *grins* - werde also deine tolle Idee noch eine Weile weiterführen. Und bald ist ja auch Weihnachten... GlG, Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Posting ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...