Dienstag, 22. Oktober 2013

Totenkopf-Schultertuch

Als ich dieses Tuch im Internet gesehen habe, wusste ich, DAS will ich nachhäkeln!




Die Anleitung ist super - mit Fotos, Zeichnung; allem, was man eigentlich so braucht. Aber irgendwie war total der Wurm drin... Nach gefühlten 1000x aufribbeln habe ich es dann aber doch hinbekommen!

Wer sich auch gerne daran versuchen möchte, HIER findet ihr die Original-Anleitung.


Mal schauen, was es bei den anderen heute am Creadienstag und bei Häkelliebe so alles zu bestaunen gibt ♥.

*Edit: HIER geht es zur dt. Übersetzung.*



Kommentare :

  1. Ist das cooooool!!! <3 Silvie, die jetzt gleich nach der Anleitung schaut :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spass und gute Nerven!!! Wollte das Teil schon mehr als einmal in die Tonne kloppen aus lauter Verzweiflung... Bin aber jetzt doch froh, es nicht gemacht zu haben ;)

      Löschen
  2. Also wenn du so oft auftrennen musst, dann brauch ich es gar nicht erst versuchen... eine tolle Sache, gefällt!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was Birgit - vielleicht kriegst du es ja besser hin und schaffst es im ersten Anlauf :)!!! Ich hatte einfach einen dicken Knoten im Hirn... Muss ja nicht allen so gehen ;)

      Löschen
  3. Piratenstark würde ich behaupten. Aber schon das Foto sieht nach jeder Menge Arbeit aus ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr cool, ich kann zwar kein schwedisch, doch mit dem Übersetzer und den Bildern müßte es gehen. Das ist ja echt mal der Hammer.
    LG Silvi
    PS: Danke für´s zeigen und verlinken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab noch ein pdf in dem es auf Deutsch übersetzt ist. Glaub, das hänge ich hier auch noch an. Ich fand einfach das Original mit den Bildern hilfreicher :)

      Löschen
    2. Wo ist denn die deutsche pdf-Datei zu finden? Liebe Grüße

      Löschen
    3. Hallo Sandra - also ich habe die dt. Übersetzung aus einer FB-Gruppe. Nadelspiel heisst sie. Aber ich möchte sie hier nicht anhängen, da ich sie nicht erstellt habe. Danke für dein Verständnis ♥

      Löschen
    4. Auf youtube ist eine schrittfürschritt-Anleitung zu finden und selbst ich, die seit 30 Jahren nicht mehr gehäkelt hat und damals auch nur Topflappen, kann es damit nachhäkeln :-D

      Löschen
  5. Das Tuch ist echt super, sehr außergewöhnlich, mal ganz was anderes! Gefällt mir sehr gut!
    Ich habe gerade erst Deinen Blog entdeckt und nur mal auf dei Schnelle kurz durchgeschaut, gefällt mir gut was Du so machst. Auch die Kleeblättter am Rand ....
    Da muss ich später noch mal genauer schauen ...
    LG Retroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön *rotwerd* - neue Leser sind immer ♥lich willkommen!

      Löschen
  6. Total cool. Das gibt dem Häkeln doch direkt noch mal eine ganz neue Richtung.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  7. super! könntest Du mir bitte die Übersetzung zumailen? angeld0104@web.de Das wäre superduperklasse!! danke

    AntwortenLöschen
  8. Das schaut wirklich sehr schick aus! Die Arbeit sollte es wert sein, wenn es für jemanden ist, der einem über alles wichtig ist!
    Gruß Andre

    AntwortenLöschen
  9. Sieht super aus!!!!
    Gibt es die Anleitung auch auf deutsch?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - aber nur in einer FB-Gruppe... Bist du auf FB?

      LG, Claudi

      Löschen
  10. Mega schön!

    Ich würde gern die PDF auf deutsch noch ahben. Hab mir überlegt, eine Beanie zu machen und als rand eine oder zwei Reihen mit den Totenköpfen zu machen und dann mit festen Machen abzuschließen.

    =)

    Toller Blog

    LG, die begeisterte Vonne

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Posting ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...